Stadt Künzelsau

Hausanschrift

Stuttgarter Straße 7
74653 Künzelsau

Postfach

Postfach 1462
74642 Künzelsau

Kontaktmöglichkeiten

Telefon
07940/129-0
Fax
07940/129-110
E-Mail
info@kuenzelsau.de
Internet
http://www.kuenzelsau.de
 
 

Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeit (Öffnungszeiten im Rathaus)
Mo 08:30 - 12:15 und 14:00 - 16:00 Uhr
Di 08:30 - 12:15 und 14:00 - 16:00 Uhr
Mi 08:30 - 12:15 und 14:00 - 16:00 Uhr
Do 08:30 - 12:15 und 14:00 - 16:00 Uhr
Fr 08:30 - 12:15 Uhr
  • Leistung
    Friedhofswesen Öffentliche Sicherheit und Ordnung Standesamt
    Ausstellung eines Leichenpasses beantragen
    Für die Überführung einer Leiche über die Grenzen der Bundesrepublik Deutschland hinaus benötigen Sie einen Leichenpass.
  • Leistung
    Meldewesen Namensänderung Standesamt
    Ehenamen bestimmen
    Als Ehepaar können Sie Ihre bisherigen Namen beibehalten oder einen gemeinsamen Ehenamen bestimmen.
  • Leistung
    Friedhofswesen
    Erdbestattung - Beerdigung beauftragen
    Die Lage und Größe des Grabes, die Ruhezeit, Gebühren und weitere Details, z.B. zur Grabpflege, stehen in der Satzung der jeweiligen Friedhofsverwaltung.
  • Leistung
    Steuern und Gebühren
    Erschließungsbeiträge entrichten
    Unter der „Erschließung“ eines Grundstücks werden alle Maßnahmen verstanden, um ein Grundstück „baureif“ zu machen.
  • Leistung
    Friedhofswesen
    Feuerbestattung beantragen
    Bei der Feuerbestattung wird der Verstorbene nach der Trauerfeierlichkeit mit dem Sarg eingeäschert.
  • Leistung
    Fischerei und Jagd
    Fischereischein beantragen
    Wenn Sie fischen oder angeln möchten, müssen Sie einen gültigen Fischereischein besitzen.
  • Leistung
    Steuern und Gebühren
    Grundsteuer bezahlen
    Wer Grundbesitz hat, muss Grundsteuer bezahlen.
  • Leistung
    Steuern und Gebühren
    Grundstücksanschluss an Wasserversorgungs- und Abwasserbeseitigungseinrichtungen - Beiträge zahlen
    Bei Anschluss Ihres Grundstückes an die öffentliche Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung müssen Sie einen Anschlussbeitrag zahlen.
  • Leistung
    Steuern und Gebühren
    Hundehaltung - Namensänderung mitteilen
    Wenn Sie einen Hund halten und sich Ihr Name ändert, müssen Sie Ihren neuen Namen der zuständigen Behörde mitteilen.
  • Leistung
    Steuern und Gebühren
    Hundesteuer - Befreiung beantragen
    Sie können sich in bestimmten Fällen von der Hundesteuer Ihrer Gemeinde befreien lassen.
  • Leistung
    Steuern und Gebühren
    Hundesteuer - Hund abmelden
    Damit Sie nicht unnötig Steuern bezahlen, müssen Sie Ihren Hund in bestimmten Situationen abmelden.
  • Leistung
    Steuern und Gebühren
    Hundesteuer - Hund anmelden
    Wenn Sie einen Hund halten, müssen Sie ihn anmelden und Hundesteuer bezahlen.
  • Leistung
    Meldewesen Steuern und Gebühren
    Kirchenzugehörigkeit und Kirchensteuer - Kirchenaustritt erklären
    Kirchen, Religionsgemeinschaften und Weltanschauungsgemeinschaften werden im deutschen Recht gleich behandelt.
  • Leistung
    Weiterbildung
    Landesprogramm STÄRKE - Informationen und Förderung erhalten
    STÄRKE 2019 bietet: Zusendung von Informationen anlässlich der Geburt eines Kindes, Offene Treffs (auch mit Themen aus den Kursen für Familien mit Kindern bis zu einem Jahr), Angebote für Familien in …
  • Leistung
    Meldewesen Namensänderung Standesamt
    Lebenspartnerschaftsnamen bestimmen - Rechtslage bis 30.09.2017
    Wenn Sie eine Lebenspartnerschaft begründen, können Sie bestimmen, welchen Namen Sie in der Lebenspartnerschaft führen wollen.
  • Leistung
    Meldewesen Namensänderung Standesamt
    Namen des Kindes nach der Geburt dem Standesamt melden
    Den Namen Ihres Kindes müssen Sie dem Standesamt mitteilen.
  • Leistung
    Meldewesen Namensänderung Standesamt
    Namen nach der Scheidung ändern
    Wenn Ihr Geburtsname oder vor der Ehe geführter Name nicht Familienname oder Ehename war, haben Sie folgende Möglichkeiten: Sie können Ihren Geburtsnamen oder den bis zur Bestimmung des Ehenamens …
  • Leistung
    Friedhofswesen
    Naturbestattung beauftragen
    Aschen Verstorbener können auf Friedhöfen, die eine Naturbestattung vorsehen, in unmittelbarer Nähe eines Baumes, in seinem Wurzelbereich oder auf einer ausgewiesenen Fläche (Rasen, Wiese) beigesetzt werden.
  • Leistung
    Friedhofswesen Verschiedenes
    Seebestattung
    Bei einer Seebestattung wird die Urne nach der Einäscherung außerhalb der Dreimeilenzone dem Meer übergeben.