Amtsgericht Tauberbischofsheim -Grundbuchamt-

Hausanschrift

Würzburgerstraße 17
97941 Tauberbischofsheim

Kontaktmöglichkeiten

Telefon
09341 - 949870
Fax
09341 - 9498 777
E-Mail
poststelle@gbatauberbischofsheim.justiz.bwl.de
Internet
http://www.amtsgericht-tauberbischofsheim.de
 
 

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten
vgl. Homepage des Amtsgerichts

Beschreibung

Die Aufgabe des Grundbuchamtes ist die Führung des Grundbuchs.

Es ist zuständig für sämtliche Eintragungen in das Grundbuch, wie insbesondere:

  • Eigentumsumschreibungen
  • Grundschulden
  • Hypotheken
  • Grunddienstbarkeiten
  • Vormerkungen

Der Bürger kann, sofern ein berechtigtes Interesse vorliegt, Einsicht in das Grundbuch nehmen. Ein berechtigtes Interesse besteht zum Beispiel beim Eigentümer oder Gläubiger.

 

  • Leistung
    Baurecht
    Grundbuch - Aufteilung in Wohnungseigentum beantragen
    Wenn Sie Wohnungseigentum oder Teileigentum begründen wollen, müssen Sie dies in das Grundbuch eintragen lassen.
  • Leistung
    Grundbuchamt
    Grundbuch - Einsicht nehmen
    Das Grundbuch informiert über die rechtlichen Verhältnisse eines Grundstücks, beispielsweise wer Eigentümer oder Eigentümerin eines Grundstücks ist, ob und welche Rechte andere Personen an einem Grundstück haben …
  • Leistung
    Grundbuchamt
    Grundbuch - Eintragung beantragen
    Sie haben ein Grundstück gekauft?
  • Leistung
    Grundbuchamt
    Grundbuchabschrift oder Grundbuchausdruck beantragen
    Wenn Sie zur Einsicht in das Grundbuch berechtigt sind, können Sie daraus erhalten: Ausdruck oder Abdruck, wenn das Grundbuch maschinell geführt wird, Abschrift, wenn das Grundbuch ausnahmsweise noch in Papier …
  • Leistung
    Grundbuchamt
    Grundstücksteilung - Erklärung abgeben
    Bei der Teilung eines Grundstücks wird ein Grundstücksteil grundbuchmäßig abgeschrieben und als selbstständiges Grundstück eingetragen.
  • Leistung
    Grundbuchamt
    Hypothek oder Grundschuld bestellen
    Hypothek und Grundschuld sind Rechte an einem Grundstück, die im Regelfall für Dritte (zumeist Kreditinstitute) bestellt werden und diese berechtigen, sich unter vorher festgelegten Voraussetzungen (Sicherungsfall) …

Übergeordnete und nachgeordnete Dienststellen