Logo Landratsamt Sigmaringen
Dieser Inhalt ist zu verantworten durch: Landratsamt Sigmaringen Impressum

AIDS / HIV Beratung im Landkreis Sigmaringen

Die Beratungsstelle für HIV/AIDS und andere sexuell übertragbare Krankheiten bietet anonym und kostenlos Informationen und individuelle persönliche oder telefonische Beratung zu Ansteckungsrisiken, Schutzmöglichkeiten sowie einen HIV-Antikörpertest (Blutuntersuchung) an. Weitere labordiagnostische Untersuchungen können gegen Kostenerstattung veranlasst werden.

Schulen, Gruppen, Betriebe oder Vereine können auch Termine für Vorträge, Diskussions- und Fragerunden oder Veranstaltungen z.B. im Rahmen von Projekttagen vereinbaren. Beratung und Veranstaltungen werden auch zum Thema "Empfängnisverhütung" angeboten.

Ihre Ansprechpartner/innen im Fachbereich: Gesundheit

Waltraud Katusic
Landratsamt Sigmaringen - Gebäude Steidle
1.OG Zimmer 26
Alte Krauchenwieser Str. 8
72488 Sigmaringen
Tel.: 07571/102 -6415
E-Mail: Waltraud.Katusic@LRASIG de

Donnerstag 15.00 bis 18.00 Uhr

Allgemeine Informationen zu sexuell übertragbaren Infektionen finden Sie unter:

www.bzga.de

sowie auf der Homepage der Deutschen AIDS-Hilfe

www.aidshilfe.de

oder der AIDS-Hilfe Baden-Württemberg

www.aidshilfe-bw.de .

Regionalisierung

Ändern
Bitte geben Sie in das Suchfeld die PLZ oder den Namen z.B. Ihres Hauptwohnsitzes, Betriebssitzes oder Ortes der Niederlassung ein. Für diesen Ort liefert service-bw genau die Informationen und Anlaufstellen, die Sie brauchen.

Leistungsdetails

Freigabevermerk

Der Text wurde freigegeben vom Landratsamt Sigmaringen. Stand 27.06.2011

Impressum

Impressum
mit den Pflichtangaben nach
§ 5 Telemediengesetz (TMG) bzw.
§ 55 Staatsvertrag für Rundfunk und Telemedien (Rundfunkstaatsvertrag) (RStV)

Anbieter:
Landratsamt Sigmaringen

vertreten durch
Landrat
Dirk Gaerte

Anschrift:
Landratsamt Sigmaringen
Postfach 1462
72484 Sigmaringen
Tel.: 07571 102-0
Fax: 07571 102-1234
E-Mail: info@lrasig.de

Beachten Sie bitte, dass Ihre Mitteilung an uns über die obige E-Mail-Adresse nicht verschlüsselt wird. Ohne Verschlüsselung ist die Kenntnisnahme durch Dritte nicht ausgeschlossen. Soweit wir Ihrer Nachricht entnehmen können, dass Sie eine Antwort wünschen, gehen wir davon aus, dass Sie mit einer Beantwortung durch eine ebenfalls unverschlüsselte E-Mail einverstanden sind, wenn unsere Antwort auch nach ihrem Inhalt keiner Verschlüsselung bedarf.