Vormundschaft und rechtliche Betreuung

Menschen, die sich um ihre Angelegenheiten nicht selbständig kümmern können, benötigen eine Vertretung.
Für elternlose Minderjährige bestellt das Gericht einen Vormund.
Die Interessen eines Erwachsenen nimmt ein rechtlicher Betreuer wahr.

Keine zugeordnete Elektronische Antragsstellung vorhanden.

Vertiefende Informationen

Das Justizministerium Baden-Württemberg bietet die Broschüren "Das Betreuungsrecht - praktische Hinweise" und "Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung" zum Thema "Rechtliche Betreuung" an.

Wenn Sie sich für das Thema "Pflegeeltern" interessieren, finden Sie dazu Informationen unter dem gleichnamigen Kapitel.