Versicherungsschutz auf Reisen

Auch wenn Sie Ihre Reise sorgfältig geplant haben. Es kann immer Unvorhergesehenes passieren, zum Beispiel Krankheiten oder Unfälle. Um im Ernstfall zumindest den finanziellen Schaden so gering wie möglich zu halten, können Sie eine Reihe von Versicherungen für Ihre Reise abschließen.

  • Personenversicherungen
    • Auslandskranken- und Rückholversicherung
    • Unfallversicherung
  • Sachversicherungen
    • Reisegepäckversicherung
    • Kfz-Versicherungen
    • Hausratversicherung
  • Sonstige Reiseversicherungen
    • Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung
    • Soforthilfeversicherung

Viele Versicherungen bieten auch Komplettpakete für die Reise an, die mehrere Teilversicherungen in einer kombinieren. Diese Pakete sind meist preisgünstiger als einzelne Versicherungen. Informationen erhalten Sie direkt bei den einzelnen Versicherungsunternehmen.

Auch Kreditkartenunternehmen bieten bestimmte Kreditkarten mit Versicherungspaketen an. Wenn Sie eine Kreditkarte besitzen, sollten Sie sich bei Ihrem Kreditkartenunternehmen informieren, ob in Ihrem Vertrag ein solches Paket enthalten ist und welche Leistungen Sie erwarten können.

Keine zugeordnete Leistungen vorhanden.

Keine zugeordnete Elektronische Antragsstellung vorhanden.

Freigabevermerk

Dieser Text entstand auf Grundlage der im Portal unseres Kooperationspartners Freistaat Sachsen veröffentlichten Version. Das Innenministerium hat ihn am 05.10.2016 zur Publikation freigegeben.