Gutachterausschuss mit Geschäftsstelle [Stadt Freiburg im Breisgau]

Beschreibung

Die Aufgaben des Gutachterausschusses sind im Baugesetzbuch geregelt. Er bedient sich zur Aufgabenerfüllung einer Geschäftsstelle, welche beim Vermessungsamt angesiedelt ist. Zu den Aufgaben zählen:

  • Führung und Analyse der Kaufpreissammlung (Auswerten notarieller Kaufverträge)
  • Erstellen von Verkehrswertgutachten für bebaute und unbebaute Grundstücke, Wohn-, Teileigentum sowie für Rechte am Eigentum
  • Ermitteln von Bodenrichtwerten über Wohn-, Gewerbe- und Geschäftsgrundstücke
  • Transparenz des Freiburger Immobilienmarktes durch Jahresberichte und sonstige Veröffentlichungen
  • Auskünfte und Beratungen über Bodenrichtwerte, Immobilienwerte und in sonstigen Wertermittlungsangelegenheiten

Die Bodenrichtwerte können gebührenfrei im FreiGIS der Geodatenauskunft der Stadt Freiburg abgerufen werden.

  • Leistung
    Wirtschaft
    Auskunft aus der Kaufpreissammlung beantragen
    Die Kaufpreissammlung der Gutachterausschüsse für Grundstückswerte ist nicht für die Öffentlichkeit bestimmt.
  • Leistung
    Bodenrichtwertbescheinigung beantragen
    Die Bodenrichtwerte sind durchschnittliche Lagewerte für den Boden unter Berücksichtigung des unterschiedlichen Entwicklungszustands.
  • Leistung
    Wirtschaft
    Grundstückswertermittlung beantragen
    Sie wollen ein bebautes oder unbebautes Grundstück verkaufen oder aus anderen Gründen (z.B. Erbauseinandersetzung, Darlehensaufnahme) den Marktwert einer Immobilie ermitteln lassen.
  • Leistung
    Immobilienmarktbericht bestellen
    Der Immobilienmarktbericht gibt einen Überblick über das Kauf- und Verkaufsgeschehen des vergangenen Jahres und liefert die für die Wertermittlung erforderlichen Informationen.