Amt für Schule und Bildung [Stadt Freiburg im Breisgau]

Berliner Allee 1

Hausanschrift

Berliner Allee 1
79114 Freiburg

Kontaktmöglichkeiten

Telefon
+49 761 201 2301
Telefon
+49 761 201 2302
Fax
+49 761 201 2399
E-Mail
asb@stadt.freiburg.de
 
 

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 08:30-13:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Beschreibung

Die Stadt Freiburg ist Schulträger der 69 öffentlichen Schulen in Freiburg. Dies sind 30 Grundschulen, sechs Werkrealschulen, sechs Realschulen, eine Gemeinschaftsschule, neun Gymnasien, eine Gesamtschule, acht Sonderschulen, acht berufliche Schulen sowie das deutsch-französische Internat. Hinzu kommen noch drei Schulkindergärten. Weiterhin gehören zum Amt für Schule und Bildung das Planetarium Freiburg und das Freiburger Bildungsmanagement.

Die Stadt sieht sich als Schulträger nicht nur auf die klassischen Aufgaben im Sinne des Schulgesetzes, z. B. Schulhausbau, Einrichtung der Schulen, Schülerbeförderung, Bereitstellung nichtlehrenden Personals, konzentriert, sondern entwickelt darüber hinaus auch Unterstützungsangebote, um die Schulen in ihrem Qualitätsentwicklungsprozess zu fördern.

Dazu gehören Angebote mit dem Schwerpunkt Bildungsteilhabe wie Forschungsräume an Grundschulen, das Freiburger Bildungspaket, die Freiburger SchulprojektWerkstatt, Schulkooperationen mit außerschulischen Partnern und Jungenförderung, Angebote mit dem Schwerpunkt Sprachbildung wie das Märchenerzählprojekt, „Erzählen-Zuhören-Weitererzählen", Leselernpaten, MentorMigration und Schulbibliotheken, Angebote der gesunden Schule, z. B. das Kooperationsprojekt Gesundheitspool und die Schulverpflegung sowie Angebote der Umweltbildung. Im Rahmen der Schulkindbetreuung werden die kommunale ergänzende Betreuung, Kernzeitenbetreuung freier Träger und  Übermittagsbetreuung, die flexible Nachmittagsbetreuung, die Ferienbetreuung und die G8-Mittagsbetreuung an Gymnasien angeboten. Ganztagesschulen werden sowohl mit Schulkindbetreuungsangeboten als auch (freizeit)pädagogischen Projekten unterstützt. Mit Beginn des Schuljahres 2014/15 wurde an elf der 30 öffentlichen Freiburger Grundschulen ein neues Schulkindbetreuungskonzept eingeführt. Weitere Angebote sind das Kriminalpräventionsprogramm für Grundschüler „BILLY, das Polizeikänguru", der Dolmetscherpool und die Schulhofgestaltung. Bei diesen Angeboten wird das Amt für Schule und Bildung von einer Vielzahl an Partnern unterstützt.

Alle diese Angebote sind getragen von den Zielen:

  • bestmöglicher Bildungserfolg für jedes Freiburger Kind;
  • Erhöhung der Ausbildungsfähigkeit;
  • Ermöglichung von Teilhabe an den vielfältigen Bildungsangeboten, um damit zu mehr Chancen- und Bildungsgerechtigkeit zu gelangen.
  • Lebenslanges Lernen

Weitergehende Angebote und Informationen des Amtes für Schule und Bildung unter www.freiburg.de/bildung

Öffentlicher Personennahverkehr

Linien 1, 2 und 3 Haltestelle "Runzmattenweg"
Linien 2 und 3 sowie 10, 36 und 22 Haltestelle "Bissierstraße"

Persönlicher Kontakt

Herr Hermann Maier Amtsleitung
Telefon
+49 761 201 2300
E-Mail
Hermann.Maier@stadt.freiburg.de
Sprechzeiten
-
Frau Ingrid Geiß

Stellvertretende Amtsleitung

Telefon
+49 761 201 2325
E-Mail
Ingrid.Geiss@stadt.freiburg.de
Sprechzeiten
-
Frau Renate Holub-Gögelein

Stellvertretende Amtsleitung

Telefon
+49 761 201 2310
E-Mail
Renate.Holub-Goegelein@stadt.freiburg.de

Keine zugeordnete Leistungen vorhanden.