Medienzentrum Heidelberg [Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis]

Hausanschrift
Kurfürsten-Anlage 38-40
69115 Heidelberg
Telefon
06221/522-1540
Fax
06221/522-1577
E-Mail
Internet
Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnnerstag 8.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 16.30 Uhr
Mittwoch 8.00 bis 16.30 Uhr
Freitag 8.00 bis 14.00 Uhr

Beschreibung

Das gemeinsam vom Rhein-Neckar-Kreis und der Stadt Heidelberg geführte Medienzentrum Heidelberg ist die größte kommunale Einrichtung dieser Art in Baden-Württemberg. Es versorgt 296 Schulen mit über 89.000 Schülern sowie 991 registrierte Einrichtungen der außerschulischen Jugend- und Erwachsenenbildung mit audiovisuellen Videos, DVD's, 16-mm-Filmen, Diareihen u.a. Hierzu stehen insgesamt 19.268 Medien mit entsprechenden Vorführgeräten zur Verfügung.

Medienpädagogisch beraten die Mitarbeiter alle Bildungs- und Kultureinrichtungen, sie wirken ebenso bei der Lehrerfortbildung mit, beraten und informieren zu neuen Medien (Multimedia, Internet), bieten Foto- und Videokurse sowie die traditionellen Geräteausbildungskurse an. Neben den zahlreichen audiovisuellen Medien stellt das Medienzentrum den Schulen und Jugendeinrichtungen auch Geräte für die eigene Medienproduktion, insbesondere multimediafähige Laptops, DV-Videokameras, digitale Fotoapparate, eine Trickfilmkiste und ein mobiles Tonstudio leihweise zur Verfügung. Hinzu gekommen ist außerdem die Beratung bei Schulnetzwerken. Hier gibt es im Medienzentrum ein Schulungsnetzwerk mit den Musterlösungen Windows und LINUX.

Nachdem Heimat- und Landeskunde im Unterricht wieder mehr Gewicht erhalten haben, ist das Medienzentrum mit entsprechenden Eigenproduktionen auch hier aktiv.

Parkplatz

Kostenpflichtige Parkplätze in der Tiefgarage.

Anfahrtsbeschreibung

Unsere Dienstgebäude sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.
Bahn: Vom Heidelberger Hauptbahnhof ca. 5 Min. Fußweg.
Bus: Bushaltestelle "Stadtwerke" - Linien von RNV und BRN.
Straßenbahn: Straßenbahnhaltestellen "Stadtbücherei" - RNV-Linien 5, 21,22, 23, 26 und "Römerkreis Süd" - RNV-Linien 23, 24.



Keine zugeordnete Leistungen vorhanden.