Jugendhilfe im Strafverfahren (JuHiS) [Stadt Freiburg im Breisgau]

Abweichende Büroadresse: Auf der Zinnen 1 (2. OG im Karlsbau), 79098 Freiburg

Karlsbau

Hausanschrift

Europaplatz 1
79098 Freiburg

Kontaktmöglichkeiten

Telefon
0761 201 8582
Fax
0761 201 8599
E-Mail
aki@stadt.freiburg.de
 
 

Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeit (und nach Vereinbarung)
Mo 08:00 - 11:00 Uhr
Di geschlossen
Mi 08:00 - 11:00 Uhr
Do geschlossen
Fr 08:00 - 11:00 Uhr

Beschreibung

Die Jugendhilfe im Strafverfahren ist zuständig für alle, die zum Zeitpunkt der ihnen vorgeworfenen Straftat zwischen 14 und 20 Jahre alt waren und gegen die ein Strafverfahren eingeleitet wurde.

Die Beteiligung der Jugendhilfe im Strafverfahren im gesamten Verfahren ist durch das Kinder- und Jugendhilfegesetz (SGB VIII) und das Jugendgerichtsgesetz (JGG) geregelt.

Die Jugendhilfe im Strafverfahren ist unabhängig von Polizei, Staatsanwaltschaft und Jugendgericht.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Flyer.

Zuständigkeit: JuHiS I - Betzenhausen, Rieselfeld, Mundenhof, Hochdorf, Munzingen, Tiengen;
Telefon: 0761 / 201-8592

Zuständigkeit: JuHiS II - Altstadt, Neuburg, Herdern, Brühl, Haslach teilw., Lehen, Zähringen;
Telefon: 0761 / 201-8593

Zuständigkeit: JuHiS III - Littenweiler, Ebnet, Kappel, Waldsee, Oberau, Ober- und Mittelwiehre, Günterstal, Mooswald, Landwasser;
Telefon: 0761 / 201-8594

Zuständigkeit: JuHiS IV – Haslach teilw., St. Georgen-Süd, Unterwiehre, Vauban, Opfingen, Waltershofen;
Telefon: 0761 / 201-8590

Zuständigkeit: JuHiS V – Beurbarung, Haslach Haid, Stühlinger, St. Georgen-Nord Weingarten;
Telefon: 0761 / 201-8591

Öffentlicher Personennahverkehr

VAG: Linien 4, 5 und 27 Haltestelle "Europaplatz"

Keine zugeordnete Leistungen vorhanden.