Logo Landratsamt Sigmaringen
Dieser Inhalt ist zu verantworten durch: Landratsamt Sigmaringen Impressum

Belehrung nach dem Infektionsschutzgesetz

§ 42 Infektionsschutzgesetz (IFSG) regelt die gesundheitlichen Anforderungen an Personen, die mit besonders empfindlichen Lebensmittel umgehen oder in Küchen zur Gemeinschaftsverpflegung tätig sind.

 

Besonders empfindliche Lebensmittel nach dem IFSG sind:

- Fleisch Geflügelfleisch und Erzeugnisse daraus
- Milch und Erzeugnisse auf Milchbasis
- Fische, Krebse oder Weichtiere und Erzeugnisse daraus
- Ei-Produkte
- Säuglings- und Kleinkindnahrung
- Speiseeis und Speiseeis-Halberzeugnisse
- Backwaren mit nicht durchgebackener oder nicht durcherhitzter
  Füllung oder Auflage
- Feinkost-, Rohkost- und Kartoffelsalat, Marinaden, mayonaisen,
  andere emulgierteSaucen, Nahrungshefen

Nach § 43 Infektionsschutzgesetz bedürfen Personen, die die in § 42 Infektionsschutzgesetz genannten Tätigkeitengewerbsmäßig ausüben einer Belehrung.

Während die Erstbelehrung vor Aufnahme der Tätigkeit vom Gesundheitsamt durchzuführen ist (§43 Abs. 1 IFSG), ist für die folgenden Belehrungen (nach Aufnahme der Tätigkeit und jährlich) der Arbeitgeber zuständig (§ 43Abs. 4 IFSG).

Personen, die bereits ein Gesundheitszeugnis nach §§ 17, 18 Bundesseuchengesetz besitzen , bedürfen keiner Erstbelehrung, jedoch der jährlichen Belehrung durch den Arbeitgeber nach § 43 Abs. 4 IFSG.

 

Onlineantrag und Formulare

Hinweis: Sobald Sie eine Postleitzahl oder einen Ort angegeben haben, können wir Ihnen an dieser Stelle den Onlineantrag und die Formulare der zuständigen Stelle anzeigen. Ort angeben

Zuständige Stelle

Landratsamt Sigmaringen -Fachbereich Gesundheit- Alte Krauchenwieserstr. 8 72488 Sigmaringen
Hinweis: Sobald Sie eine Postleitzahl oder einen Ort angegeben haben, können wir Ihnen an dieser Stelle weitere Informationen zu der für Sie zuständigen Stelle anzeigen. Ort angeben
Warum soll ich einen Ort angeben?
Mit Hilfe der Ortsangabe können wir die für Sie passenden Informationen, Formulare, Dienste und Ihre zuständige Stelle anzeigen.
Welchen Ort soll ich angeben?
Zum Beispiel Ihren Wohnort, wenn Sie einen Reisepass beantragen wollen oder den Unternehmensstandort, wenn Sie ein Gewerbe anmelden möchten.

Leistungsdetails

Kosten

Der Kosten betragen 25,00 Euro.
Eine Terminvereinbarung ist zwingend notwendig. Termine ohne Terminabsprache können nicht berücksichtigt werden.

Termine können telefonisch vereinbart werden beim:

Landratsamt Sigmaringen
-Fachbereich Gesundheit-
Alte Krauchenwieserstr. 8
72488 Sigmaringen
Tel.: 07571-102-6401

 

Freigabevermerk

Der Text wurde freigegeben vom Landratsamt Sigmaringen. Stand 11.03.2010

Impressum

Impressum
mit den Pflichtangaben nach
§ 5 Telemediengesetz (TMG) bzw.
§ 55 Staatsvertrag für Rundfunk und Telemedien (Rundfunkstaatsvertrag) (RStV)

Anbieter:
Landratsamt Sigmaringen

vertreten durch
Landrat
Dirk Gaerte

Anschrift:
Landratsamt Sigmaringen
Postfach 1462
72484 Sigmaringen
Tel.: 07571 102-0
Fax: 07571 102-1234
E-Mail: info@lrasig.de

Beachten Sie bitte, dass Ihre Mitteilung an uns über die obige E-Mail-Adresse nicht verschlüsselt wird. Ohne Verschlüsselung ist die Kenntnisnahme durch Dritte nicht ausgeschlossen. Soweit wir Ihrer Nachricht entnehmen können, dass Sie eine Antwort wünschen, gehen wir davon aus, dass Sie mit einer Beantwortung durch eine ebenfalls unverschlüsselte E-Mail einverstanden sind, wenn unsere Antwort auch nach ihrem Inhalt keiner Verschlüsselung bedarf.