Wechsel in eine andere Schulart

Nach Abschluss der Grundschule wird eine Empfehlung für die weitere schulische Laufbahn Ihres Kindes abgegeben (Grundschulempfehlung). Sie treffen als Erziehungsberechtigte für Ihr Kind die Entscheidung über die auf die Grundschule aufbauende Schulart.

Sollte sich in der Orientierungsstufe (Klasse 5 und 6) oder während der Sekundarstufe I (Klasse 5 bis 9) herausstellen, dass die gewählte Schulart nicht die am besten geeignete Schule für Ihr Kind ist, besteht unter verschiedenen Voraussetzungen die Möglichkeit des Wechsels in eine andere Schulart.

Keine zugeordnete Elektronische Antragsstellung vorhanden.

Freigabevermerk

Dieser Text entstand in enger Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Stellen. Das Kultusministerium hat ihn am 11.04.2016 freigegeben.