Familiengesundheit

Familien werden in Deutschland durch eine Reihe gesetzlicher Maßnahmen gesundheitlich abgesichert.

Beispiele:

  • beitragsfreie Mitversicherung für Kinder und Ehegatten in der gesetzlichen Krankenversicherung
  • kostenlose verpflichtende Vorsorge- und Früherkennungsuntersuchungen
  • medizinische Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahmen für Mütter und Väter

Vertiefende Informationen:

Keine zugeordnete Leistungen vorhanden.

Keine zugeordnete Elektronische Antragsstellung vorhanden.

Freigabevermerk

Dieser Text entstand in enger Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Stellen. Das Sozialministerium hat ihn am 22.04.2015 freigegeben.