Familiengesundheit

Familien werden in Deutschland durch eine Reihe gesetzlicher Maßnahmen dabei unterstützt, dass sie sich gesundheitlich absichern.

Beispiele:

  • beitragsfreie Mitversicherung für Kinder und Ehegatten in der gesetzlichen Krankenversicherung
  • kostenlose verpflichtende Vorsorge- und Früherkennungsuntersuchungen, z.B. Früherkennungsuntersuchungen für Kinder und Jugendliche
  • medizinische Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahmen für Mütter und Väter

Keine zugeordnete Leistungen vorhanden.

Keine zugeordnete Elektronische Antragsstellung vorhanden.

Freigabevermerk

Dieser Text entstand in enger Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Stellen. Das Sozialministerium hat ihn am 15.12.2016 freigegeben.