Blaue Karte EU ("Blue Card EU")

Die Blaue Karte EU ist ein eigener Aufenthaltstitel zur Ausübung einer hochqualifizierten Beschäftigung. Die Zuwanderung qualifizierter Fachkräfte soll dadurch erleichtert und attraktiver werden.

Voraussetzungen für den Erhalt einer Blauen Karte EU sind unter anderem

  • ein bestimmter Hochschulabschluss,
  • ein den Qualifikationen entsprechender Arbeitsplatz und
  • ein Mindestbruttogehalt.

Inhaberinnen und Inhaber einer Blauen Karte EU können unter erleichterten Bedingungen eine Niederlassungserlaubnis erhalten.

Nähere Informationen zu den Voraussetzungen und der Beantragung der Blauen Karte EU finden Sie in der Verfahrensbeschreibung.

Keine zugeordnete Elektronische Antragsstellung vorhanden.

Freigabevermerk

Dieser Text entstand in enger Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Stellen. Das Innenministerium hat ihn am 02.11.2015 freigegeben.