Allgemeine Hochschulreife (Abitur)

Die allgemeine Hochschulreife können Sie folgendermaßen erreichen:

  • Bestehen der Abiturprüfung an Gymnasien (in Normalform, in siebenjähriger Aufbauform oder in dreijähriger Aufbauform)
  • Bestehen der Abiturprüfung an beruflichen Gymnasien (in dreijähriger Aufbauform oder in sechsjähriger Aufbauform)
  • Bestehen der Abiturprüfung an einer Gemeinschaftsschule mit Sekundarstufe II (erstmalig im Jahr 2021)
  • zweiter Bildungsweg:
    • Abendgymnasium
    • Kolleg
    • Technische Oberschule, Wirtschaftsoberschule oder Berufsoberschule für Sozialwesen
  • Bestehen der Abiturprüfung als Schulfremdenprüfung

Die allgemeine Hochschulreife berechtigt zum Studium aller Studiengänge an den Hochschulen in Deutschland sowie zum Studium an der Dualen Hochschule.

Keine zugeordnete Elektronische Antragsstellung vorhanden.

Freigabevermerk

Dieser Text entstand in enger Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Stellen. Das Kultusministerium hat ihn am 06.06.2016 freigegeben.