Erforderliche Unterlagen für Aufenthaltserlaubnis [Vorgangsnummer 23815533]

12.05.2019 Thema: Wirtschaftspolitik, Wirtschaftsordnung, Wirtschaftsrecht

Sehr geehrte Damen und Herren,

in den Informationen für die Beantragung einer Aufenthaltserlaubnis führen Sie unter den benötigten Unterlagen folgende Punkte auf:
- Nachweis, dass kein Ausweisungsinteresse gegen Sie vorliegt
- Nachweis, dass Sie die Interessen der Bundesrepublik Deutschland nicht gefährden oder beeinträchtigen

Uns stellt sich daraus die Frage was das für Nachweise bzw. Unterlagen sein könnten und was für Informationen diese beinhalten müssen? Wir sind durch die Auflistung dieser Punkte etwas irritiert und gehen aktuell von einem Fehler aus.
Aufenthaltserlaubnis zur Ausübung der selbständigen Tätigkeit beantragen

06.06.2019 Antwort: Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration

Bei den Punkten
- Nachweis, dass kein Ausweisungsinteresse gegen Sie vorliegt
- Nachweis, dass Sie die Interessen der Bundesrepublik Deutschland nicht gefährden oder beeinträchtigen

handelt es sich um allgemeine Erteilungsvoraussetzungen, welche durch den Antragsteller zu erfüllen sind. Hierfür wäre bspw. die Vorlage eines behördlichen Führungszeugnis möglich. Dieses wäre über die Ausländerbehörde zu beantragen. Wir empfehlen Ihnen daher Kontakt mit der für Sie zuständigen Ausländerbehörde aufzunehmen. Gemeinsam kann dann geprüft werden, welche Nachweise Ihrem Antrag beizufügen sind.

Zur Übersicht

Sie haben ein Anliegen, Verbesserungsvorschläge oder möchten uns Ihre konstruktive Kritik mitteilen?

Hier können Sie Ihr Anliegen einreichen:

Anliegen einreichen