Impfpass verloren [Vorgangsnummer 4934609]

15.02.2018 Thema: Gesundheitswesen

Guten Tag,
Leider ist mein Impfpass nicht mehr Auffindbar. Daher wollte ich fragen ob die Impfdaten irgendwo gespeichert werden?
Falls dies der Fall ist an wen müsste man sich wenden um einen neuen impfpass zu bekommen.

Mit freundlichen Grüßen

27.03.2018 Antwort: Ministerium für Soziales und Integration

Der Impfpass ist ein wichtiges, internationales Dokument, aus dem ersichtlich ist, welche Impfungen Sie bereits erhalten haben oder noch brauchen. Sofern der Impfpass verloren gegangen ist, erhalten Sie bei Ihrem Hausarzt einen neuen. Erfolgte Impfungen können dann nachgetragen werden. Nach § 22 Infektionsschutzgesetz (IfSG) darf dies grundsätzlich allerdings nur der Arzt, der die jeweilige Impfung durchgeführt hat. Zu berücksichtigen ist dabei, dass Krankenakten üblicherweise 10 Jahre aufbewahrt werden.

Zur Übersicht

Sie haben ein Anliegen, Verbesserungsvorschläge oder möchten uns Ihre konstruktive Kritik mitteilen?

Hier können Sie Ihr Anliegen einreichen:

Anliegen einreichen