Punktelisten Abschlussprüfung Schule weitergeben [Vorgangsnummer 45596380]

08.08.2019 Thema: Schulische Bildung

In einer Abschlussprüfung korrigiert der Erstkorrektor alle Prüfungen und erstellt eine Tabelle, die für jeden Schüler und jede Teilaufgabe die bei ihm erreichten Punkte enhält.
Ist es rechtens, dass der Zweitkorrektor diese Tabelle erhält, bevor er selbst seine Korrektur abgeschlossen hat?
Wäre es nicht korrekter, wenn der Erstkorrektor diese Tabelle erst dann an den Vorsitzenden des Prüfungsausschusses weitergibt bzw. die Ergebnisse mit dem Zweitkorrektor vergleicht, wenn die Korrekturzeit abgelaufen ist?

05.09.2019 Antwort: Ministerium für Kultus, Jugend und Sport

Da dem zuständigen Ressort die Schulart nicht mitgeteilt wurde, wurde Ihre Frage beispielhaft für die Regelung der Realschulabschlussprüfung beantwortet.

„Jede Prüfungsarbeit wird von der Fachlehrkraft der Klasse und anschließend von einer Fachlehrkraft einer anderen Schule (Zweitkorrektorin oder Zweitkorrektor) beurteilt und bewertet; hierbei kennt die Zweitkorrektorin oder der Zweitkorrektor die vorangegangene Beurteilung und Bewertung. Weichen die Bewertungen bis zu zwei Noten voneinander ab, gilt der Durchschnitt. Weichen die Bewertungen um mehr als zwei Noten voneinander ab und können sich die Fachlehrkraft und die Zweitkorrektorin oder der Zweitkorrektor nicht einigen, wird die Note von der oder dem Vorsitzenden des Prüfungsausschusses im Rahmen der Bewertungen festgelegt.“

Zur Übersicht

Sie haben ein Anliegen, Verbesserungsvorschläge oder möchten uns Ihre konstruktive Kritik mitteilen?

Hier können Sie Ihr Anliegen einreichen:

Anliegen einreichen