Zum Inhalt

Inhalt

Vorgangsnummer 8

Thema
E-Government

10.11.2003

Das neue Bürgerforum ist zu begrüßen. Leider ist das Textfeld für den Vorschlag sehr klein ausgefallen - es nimmt gerade 5 % des gesamten Bildschirms in Anspruch - Sollte der Vorschlag nicht im Vordergrund stehen und entsprechend mehr Platz erhalten? Die Eingabe würde dadurch verbessert.

Antwort Innenministerium Baden-Württemberg am 11.11.2003

Momentan können im Textfeld 1500 Zeichen, also Buchstaben, Ziffern und Satzzeichen eingegeben werden. Das entspricht etwa einer Schreibmaschinenseite. Im Textfeld kann die gesamte maximal mögliche Textmenge nicht dargestellt werden, so dass man den senkrechten Rollbalken zu Hilfe nehmen muss, um auch längere Texte lesen zu können. Ein größeres Textfeld könnte dies tatsächlich etwas erleichtern. Die Anzahl der Zeichen haben wir dagegen bewusst begrenzt in der Erwartung, dass die Vorschläge so möglichst auf das Wesentliche konzentriert werden. Wir wollen zunächst die Erfahrungen aus den ersten Monaten des Bürgerforums abwarten und dann über die Möglichkeit einer Realisierung dieses und weiterer Vorschläge entscheiden.