Saut direct vers la zone de contenu
  • Info de base
  • Procédure
  • Formulaires et Services en ligne
  • Autorité compétente

Inhalt

Contenu actuel en Allemand et Français.


Die Feuerwehr hilft nicht "nur" bei Bränden, sondern auch bei öffentlichen Notständen. Daneben leistet sie technische Hilfe zur Rettung von Menschen und Tieren aus lebensbedrohlichen Lagen und wirkt zudem im Katastrophenschutz mit.

Achtung: Die Notrufnummer für die Feuerwehr und den Rettungsdienst ist die 112! Weitere wichtige Notrufnummern und Informationen, wie Sie sich am besten bei einem Notfall verhalten, erfahren Sie im Kapitel "Notfall – wie helfe ich?".

Das deutsche Feuerwehrsystem beruht überwiegend auf Ehrenamtlichkeit. Städte und Gemeinden verfügen in der Regel über eine Freiwillige Feuerwehr. Lediglich in Städten ab 100.000 Einwohnerinnen und Einwohnern (Freiburg, Heidelberg, Heilbronn, Karlsruhe, Mannheim, Pforzheim, Reutlingen und Stuttgart) sind Berufsfeuerwehren die Regel. In Baden-Württemberg sind rund 108.100 ehrenamtliche Mitglieder in den Freiwilligen Feuerwehren ihrer Gemeinde tätig. Hauptamtlich sind über 1.900 Feuerwehrangehörige beschäftigt. Jugendliche haben die Möglichkeit, sich in den Jugendfeuerwehren zu engagieren. Es gibt bereits über 27.700 Angehörige der Jugendfeuerwehren. Rund 31.400 ausgeschiedene Feuerwehrangehörige bilden die Altersabteilungen der Freiwilligen Feuerwehr.

Zusätzlich können Betriebe und Verwaltungen, in denen besondere Gefahren bestehen, Werkfeuerwehren gründen. In Baden-Württemberg gibt es rund 6.100 Angehörige der Werkfeuerwehren.

Als Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr können Sie ehrenamtlich im Notfall helfen. Welche Voraussetzungen Sie für eine Mitgliedschaft mitbringen müssen, erfahren Sie in der Verfahrensbeschreibung "Mitglied bei der Freiwilligen Feuerwehr".

Wenn Sie sich für den Beruf der Feuerwehrfrau beziehungsweise des Feuerwehrmannes interessieren, erhalten Sie Infos auf dem Internetauftritt der Landesfeuerwehrschule.

Tipp: Weitere Informationen über die "Feuerwehr" finden Sie auf den Seiten des Innenministeriums Baden-Württemberg. Alle Feuerwehren gehören dem Landesfeuerwehrverband an. Im Portal des Landesfeuerwehrverbandes erhalten Sie ebenfalls umfangreiche Informationen über Aufgaben und Arbeit der Feuerwehren. Mehr zum Thema "Feuerwehrausbildung" bietet Ihnen auch der Internetauftritt der Landesfeuerwehrschule. Alle wichtigen Informationen rund um die Jugendfeuerwehren finden Sie im Portal Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg.

Contextspalte


Sicherheit und Gefahrenabwehr
 
 

Choisir ville

Entrez ici une ville. service-bw vous fournit, pour cette ville, de manière précise, les informations et les administrations de contact dont vous avez besoin.

 
 

Aide et astuces

  • Explication des concepts administratifs
  • Déterminer code postal
 

En cliquant sur le lien, un document PDF est créé avec tous les textes et les procédures en lien avec la situation de vie quotidienne Sicherheit und Gefahrenabwehr.

 
 

Liens recommandés

 
 

Activer marque-pages sur

 
 

Votre évaluation de la page





 
 
 

Des Idées, des questions, des critiques ?

Vous avez une idée sur la manière dont l’administration du Land peut fournir ses prestations de manière conviviale pour les concitoyens, plus économique en termes de coûts, plus simple et plus rapide. Vous ête

 
 

Note de publication

Dieser Text entstand in enger Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Stellen. Das Innenministerium hat ihn am 23.08.2012 freigegeben.